Winter Wonderland

Für das Modehaus SCHILD durften wir erneut Dekorationen für über 100 Schaufenster und Ladeneingänge in der ganzen Schweiz produzieren und liefern. Es galt, das Thema «Winter Wonderland» zu inszenieren.

Die Aufgabe war:

Eine Herausforderung war, die filigranen Formen möglichst leicht und trotzdem formstabil herzustellen. Dabei war es ein Anliegen von SCHILD, ein rezyklierbares Material zu verwenden. Ausserdem war es wichtig, die Dekorationsidee mit dezenten Elementen umzusetzen, um die gezeigte Mode im Fokus zu behalten.

Und das ist unsere Lösung:

Wie immer fing alles mit dem Konzept und den Prototypen an. Für die optimale Beurteilung unter realen Bedingungen setzten wir ein Schaufenster 1:1 um, bestimmten die Materialisierung, die einzelnen Ebenen der Dekoration, die Proportionen und die Ausführung der Rückensteller. Diese sorgen für die Stabilität der zum Teil sehr filigranen Figuren. Nach der Abnahme erstellten wir alle Cutdaten und schnitten die einzelnen Elemente auf unseren digitalen Cutsystemen. Nach der Konfektionierung und dem sicheren Transport durften wir die fertigen Figuren direkt den Dekoteams in den Filialen übergeben.

Kunde:
SCHILD AG
Produkte
Schaufenster