Point of Sale

Mehr als 50 % aller Kaufentscheidungen werden am Point of Sale getroffen. Die richtige Kombination verschiedener POS-Werbemittel wirkt sich dabei auf Impulskäufe und das Kundeninteresse aus. Diese Absatzfaktoren können Sie mit einer durchdachten Platzierung und einer auffallenden Gestaltung der Werbemittel weiter steigern.

weiterlesen
Plotfactory POS Werbemittel 1200 1200px
Slide Show POS 1 Slide Show POS 2 Slide Show POS 3 Slide Show POS 4 Slide Show POS 5 Slide Show POS 6 Slide Show POS 8 Slide Show POS 7 Slide Show POS 9
Redbull Header
Umgestaltung eines kultigen Originals

Zur Lancierung der neuen Produktreihe «ORGANICS by Red Bull» (Bio-Erfrischungsgetränke) wurde das Team der PlotFactory AG damit beauftragt, einen kultigen Bulli (VW T1 Bus) im neuen Design zu bekleben und das aufklappbare Dach mit einer Leuchtschrift auszustatten. Unsere Aufgabe: Die Beklebung des Busses unter Berücksichtigung der Rundungen und der einzigartigen Form des Fahrzeuges sowie die Konstruktion und Herstellung der original «ORGANICS by Red Bull» Leuchtschrift. Diese sollte abschliessend in das runde Dach des VW T1 Busses eingebaut werden. Beim Einbau sollte darauf geachtet werden, dass die Originalität des Fahrzeuges bewahrt bleibt und eine stehende Person Platz im Fahrzeug hat – ganz gleich, ob das Dach des Busses geschlossen oder offen ist. Unsere Umsetzung war: Für eine passgenaue Beklebung des Kultbusses wurde eine High-End-Folie speziell für 3D-Verklebung genutzt. So war es möglich, die Folie in liebevoller Handarbeit der speziellen Form und den typischen Rundungen des Bullis anzupassen. Für die Leuchtschriften wurde satiniertes Acrylglas verwendet, um Reflexion zu vermeiden. Die filigranen Schriftzüge wurden mittels Laser ausgeschnitten. Die produzierten Schriften wurden in einer Grundplatte, bestehend aus schwarzem Acryl «vorstehend» eingesetzt. Durch diese Art der Umsetzung konnte eine dreidimensionale Wirkung erzielt werden. Als Leuchtelement diente ein flaches Leuchtpaneel, das auf die gewünschte Grösse angepasst wurde. Für die stabile Befestigung der Leuchtschrift wurde eine Unterkonstruktion gebaut. Diese wurde so behutsam in das abgerundete Dach der VW T1 integriert, dass keine neuen Löcher gebohrt werden mussten und genug Platz vorhanden ist, damit eine Getränkeausgabe aus dem Bus heraus passieren kann. Auf diesem Weg wurde auf die Originalität des kultigen Gefährts entsprechend Rücksicht genommen.