Allerneueste Drucktechnologie im Hause PlotFactory

Wir haben unseren Maschinenpark erweitert durch die neueste Hybridlösung für Flachbett- und Rollendruck: die DURST P5 350. Die neue Druckmaschine ermöglicht uns höchste Druckqualität, enorme Flexibilität beim Materialeinsatz und eine höhere Produktionsgeschwindigkeit bei effizienten Energieverbrauch.

P5 350

Um auch in Zukunft zuverlässig in puncto Qualität, Produktionsgeschwindigkeit und Innovationsgeist sein zu können, benötigt es fortwährend neueste Drucktechnologie. Eine Selbstverständlichkeit für unseren Inhaber, Rinaldo Fochetti, der kontinuierlich in den Maschinenpark und das Know-how der Mitarbeiter investiert:

„In unserer 20-jährigen Firmengeschichte haben wir eine kontinuierliche Investitionspolitik verfolgt und fortwährend investiert. Dabei stand vor allem immer eines im Vordergrund: mit viel Ideenreichtum, Know-how und Flexibilität den Anforderungen und Wünschen unserer Kunden gerecht zu werden. Eine tragende Säule ist dabei auch der Einsatz neuester Drucktechnologie. Deshalb haben wir uns auch in der aktuell wirtschaftlich angespannten Lage nicht davor gescheut unsere bestehenden Flachbett- und Rollendruckmaschinen durch die neue Hybridlösung von DURST zu erweitern.“

Das ganze Team freut sich über die Neuanschaffung und den damit verbundenen Möglichkeiten, in die Produktionsleiter Stefan Herber einen Einblick gewährt:

«Der Einsatz der Durst P350 ist nicht nur eine sinnvolle Ergänzung innerhalb unseres Maschinenparks, sie schafft eine höhere Diversifikation und stärkt uns für die Zukunft. Vor allem in Bezug auf die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten unterschiedlichster Materialien setzt die Druckmaschine neue Massstäbe. Die automatische Erkennung der Materialstärke/-breite, macht einen schnellen Materialwechsel möglich und erhöht dadurch unsere Produktionsgeschwindigkeit. Zusätzlich schafft dies viele Möglichkeiten für zahlreiche neue Anwendungsfälle.»

Auch in Bezug auf die Qualität setzt die Investition neue Massstäbe, dazu unser Teamleiter für den Bereich Digitaldruck, Stephan Loosli:

«Mit einer Tropfengrösse von 7pl (= Picoliter) und der optimalen Farbhärtung durch die eingesetzte LED-Technologie erzielen wir eine präzise Wiedergabe von Farbnuancen und höchste Druckqualität mit einer Auflösung von bis zu 1200 dpi. Dazu kommt, dass der hochwertige 7-farbige UV-Skalendruck, inklusive Weiss, zahlreiche neue Anwendung möglich macht, die bisher noch nicht in einem Arbeitsschritt realisiert werden konnten. Ganz besonders ist, dass wir bis zu fünf Farbebenen variabel definieren können. Das schafft ganz neue Perspektiven in Hinblick auf die Realisierung von individuellen und besonderen Aufträgen.»

Auch in Hinblick auf den Energieverbrauch und die internen Abläufe schafft die neue Druckmaschine Optimierungspotenziale, dazu unser Inhaber Rinaldo Fochetti:

«Durch die eingesetzte LED-Technologie benötigt die Druckmaschine weniger Strom, sie produziert weniger Wärme und kein Ozon, dass garantiert uns einen effizienteren Energieverbrauch – auch bei dauerhaften Betrieb.  Dazu kommt das hochproduktive Workflow-Management, dass uns effizientere Arbeitsabläufe garantiert und einen Verringerung der Materialabfälle gewährleistet.»

Mit dem Einsatz der neuen DURST P350 machen wir uns stark für die Zukunft und beweist Mut, auch in schwierigen Zeiten.

Durst 2 Durst 4 Durst 5 Durst 3 Durst 6